Holzterrasse

Holzterrasse streichen

Im Außenbereich muss Holz extrem viel aushalten. Zu seinen natürlichen Feinden gehören Licht, Wasser und Mikroorganismen, die die Oberfläche mit der Zeit grau und unansehnlich erscheinen lassen und sogar zu Fäulnis führen können. Doch auch der Mensch selbst strapaziert die Holzterrasse, wenn er beispielsweise Terrassenmöbel verrückt.

Die „Terrasslasyr“ ist ein wasser- basierendes Holzöl und beugt dem Vergrauen und der Rissbil- dung des Holzes wirksam vor. Das hochwertige Holzöl auf Alkyd- harzbasis ist stark wasserabwei- send, bietet Schutz vor schäd- lichen UV-Strahlen und wirkt so dem frühzeitigen Vergrauen der Holzoberfläche entgegen. Mit seiner hohen Wetterbeständigkeit schützt das Holzöl auch vor Pilz- und Algenbefall.

Die Terrassenlasur ist für neues oder bewittertes Holz im Außen- bereich geeignet – optimal auch für Balkonböden, Gartenmöbel und Pergolen.

Terrassenholz braucht daher eine professionelle Pflege. Jotun, der norwegische Marktführer in Sachen Long Life-Holzschutz, hat mit einer speziellen Terrassenlasur dafür eine seit vielen Jahren bewährte Lösung.